• Gesellschaft für Radiographie

    Industrielle Röntgenprüfung seit 1995
  • Hochenergie-Radiographie

    für Stahl bis 400 mm Wandstärke
  • Gussteilprüfung

    nach nationalen und internationalen Regelwerken
  • Schweißnahtprüfung

    für alle Wanddicken
  • Serienprüfung

    für verschiedenste Materialien
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
gebaeude 1200

Kontakt & Anfahrt & Anlieferung

Gesellschaft für Radiographie mbH
Am Walzwerk 41 
45527 Hattingen
Anfahrtsskizze
 
 
02324 90297 0
02324 90297 20
 
 

Die Vielseitigkeit unserer Ausstattung ermöglicht uns, nahezu alle technisch machbaren und gemäß internationalen Regelwerken geforderten radiographischen Prüfungen im eigenen Hause anzubieten.

Mit unseren insgesamt 16 Strahlenquellen, die von Minifokus-Röntgenröhren über Radioisotope und 450 kV-Anlagen bis zu unserem 9 MeV-Linearbeschleuniger reichen, decken wir auch Prüfbereiche ab, die andere gerne als „technisch nicht prüfbar“ bezeichnen.

Schwer zugängliche  Prüfbereiche können mit Ir192-, Co60-Isotopen oder unserer Rundstrahl-Röntgenröhre untersucht werden.

Gussteile mit Abmessungen von mehreren Metern und dutzenden Tonnen Gewicht können mit unserem 50-Tonnen-Kran in unserer 25 m langen Prüfhalle verladen und prüfgerecht eingerichtet werden. Stahl-Wanddicken bis 300 mm sind für uns Routine. Die Belichtungszeit für einzelne Aufnahmen liegt dabei im Bereich weniger Minuten.

Mit neun Strahlenschutzräumen bzw. –kabinen und insgesamt fünf Filmentwicklungsmaschinen halten wir redundante Kapazitäten vor, die für eine Vielzahl von Parallelaufträgen oder auch Serienprüfungen ausgelegt sind.

Daneben betreiben wir einen Filmscanner und ein digitales Detektorsystem, sodass wir auch in der Digitaltechnik breit aufgestellt sind. 

Kontakt & Anfahrt & Anlieferung

Gesellschaft für Radiographie mbH
Am Walzwerk 41 
45527 Hattingen
Anfahrtsskizze
 
 
02324 90297 0
02324 90297 20
 
 

News

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium. Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren.

Login