Unsere Leistungen

Informieren Sie sich über die Leistungen der GfR Gesellschaft für Radiographie mbH.

/Hochenergie-Radiographie
Mit unserem 9 MeV Linearbeschleuniger können wir Wanddicken von bis zu 400 mm Stahl prüfen. Zusammen mit unseren Co60- und Ir192-Gammaquellen bieten wir ein europaweit nahezu...
/Gussteilprüfung
„Komplexe Geometrie“, „Wanddickensprung“, „Mehrfilmtechnik“, „Bearbeitungszugabe“, „Maßnahmen gegen Streustrahlung“: Das sind die immer wieder in unserem Hause zu hörenden Begriffe, wenn…
/Schweißnahtprüfung
Aufgrund unserer Ausstattung führen wir Röntgenprüfungen an Schweißnähten aller Wanddicken durch. Oft handelt es sich um dickwandige Verbindungen zwischen Gussteilabschnitten,…
/Serienprüfung
Seit 2004 betreiben wir eine eigens für die Serienprüfung konzipierte Prüfhalle mit fünf Prüfplätzen und zwei Filmentwicklungsautomaten. Hier können Objekte bis zu einer noch von Hand bewegbaren Größe...

Über uns und Firmengeschichte

Wir führen eine fast 100-jährige Tradition in der Radiographie fort.

Seit 1995 bieten wir am Standort Hattingen ein breites Spektrum an radiographischen Dienstleistungen an.

Neben unserer einzigartig umfangreichen Ausstattung zeichnet uns vor allem unser branchenweit anerkanntes Qualitätsniveau aus, welches auf der hohen Fachkompetenz und Erfahrung unserer größtenteils langjährigen Mitarbeiter basiert.

Die GfR ist damit in der Lage, nahezu alle technisch machbaren und gemäß internationalen Regelwerken geforderten filmradiographischen Prüfungen im eigenen Hause anzubieten.

Als inhabergeführtes Unternehmen sind wir an einer vertrauensvollen, fairen und langfristigen Zusammenarbeit mit unseren Kunden interessiert. Dafür stellen wir an uns selbst hohe Ansprüche hinsichtlich Flexibilität, Personalqualifizierung, Anlagenverfügbarkeit,  transparenter Preisgestaltung und einer persönlichen Gesprächsatmosphäre.

Als einer der ersten ZfP-Prüfdienstleister wurden wir als akkreditiertes Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 beurkundet.

Zudem unterstützen wir die Weiterentwicklung der technischen Radiographie durch Mitarbeit in Normenausschüssen und als Ausbilder für Prüfpersonal nach DIN EN ISO 9712.

Unsere langjährigen Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden und Lieferanten sowie eine äußerst geringe Personalfluktuation sprechen als Ergebnis für sich.

1995 Gründung der GfR Gesellschaft für Radiographie mbH und Übernahme der Röntgenstelle des BFI Betriebsforschungsinstituts des Vereins Deutscher Eisenhüttenleute
1998 Einweihung des erweiterten und modernisierten Betriebsgebäudes
2004 Akkreditierung als Prüflabor nach DIN/EN/ISO 17025
2004 Eröffnung der Mehrzweckhalle und Start der Serienprüfung von Turbinenschaufeln
2007 Eröffnung des Schulungsgebäudes
2008 Anerkennung als Schulungszentrum nach DIN EN 473 durch TUB Vector
2012 Austausch des 9 MeV Linearbeschleunigers L3000 (Baujahr 1983) gegen das moderne Nachfolgermodell Linatron M9 von Varian
2015 Thorsten Flor wird in die Geschäftsführung aufgenommen.
2018 Unser Gesellschafter und Firmengründer Wilfried Hansen legt die Geschäftsführung aus Altersgründen nieder. Björn Hansen tritt in die Geschäftsführung ein.

News aus unserem Unternehmen

Mitarbeiter gesucht!
Wir expandieren und suchen motivierte Menschen, die als Werkstoffprüfer oder Helfer Teil unseres Teams werden wollen. Details...
20. D+S-Seminar der DGZfP
Am 07.03.2024 fand das 20. Seminar „Aktuelle Fragen der Durchstrahlungsprüfung und des Strahlenschutzes“ der DGZfP in Leipzig...
GfR-Mitarbeiter schließen RT-Ausbildung erfolgreich ab
Im Januar 2024 haben unsere Mitarbeiter Viktor Lorenz und Björn Rozenski in ihrer 9-tägigen Schulung die RT(F)1-Qualifikation...
GfR unterstützt auch 2023 Kinderhospizdienst Ruhrgebiet
Wir wünschen allen Kunden und Geschäftspartnern ein frohes Weihnachtsfest 2023. Anstelle von Aufmerksamkeiten für unsere Kunden...
dakks
F GZP 100
DGZfP
DIN